1 von 26
Seit Donnerstagabend stehen alle Finalisten für den Eurovision Song Contest am Samstag in Düsseldorf fest. Hier lernen Sie alle Teilnehmer kennen:
2 von 26
Aserbaidschan: Ell/Nikki (die beiden rechts) mit "Running Scared"
3 von 26
Bosnien-Herzegowina: Dino Merlin mit "Love In Rewind"
4 von 26
Dänemark: A Friend In London mit "New Tomorrow"
5 von 26
Deutschland: Lena Meyer-Landrut mit "Taken By A Stranger"
6 von 26
Estland: Getter Jaani mit "Rockefeller Street"
7 von 26
Finnland: Paradise Oskar mit "Da Da Dam"
8 von 26
Frankreich: Amaury Vassili mit "Sognu"

Eurovision-Finale: Lena und ihre Konkurrenten

Düsseldorf - Eurovision-Finale: Lena und ihre Konkurrenten

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare