ESC Baku 2012
1 von 60
Die ESC-Gewinnerin Loreen verlässt - eingehüllt in die Flagge ihres Heimatlandes - die Bühne in Baku
ESC Baku 2012
2 von 60
Loreen feiert ihren Sieg. In der rechten Hand hält sie ihre Trophäe, in der Linken einen Blumenstrauß.
ESC Baku 2012
3 von 60
Siegerin Loreen posiert zusammen mit der schwedischen Delegation.
ESC Baku 2012
4 von 60
Die Freude über den Sieg war riesig.
ESC Baku 2012
5 von 60
Loreen hält einem Mitglied der Delegation zum Spaß die Trophäe, die aussieht wie ein Mikrophon, unter die Nase.
ESC Baku 2012
6 von 60
Loreen präsentiert sich ihren Fans und lässt sich feiern.
ESC Baku 2012
7 von 60
Dann bekommt die Trophäe noch einen dicken Schmatz.
ESC Baku 2012
8 von 60
Loreen hat den Eurovision Song Contest mit ihrem mystischen Popsong „Euphoria“ gewonnen.

So war der Eurovision Song Contest 2012

Schweden hat den 57. Eurovision Song Contest in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku gewonnen. Mit ihrem mystischen Popsong „Euphoria“ setzte sich die Sängerin Loreen eindeutig durch. Der deutsche Sänger Roman Lob kam mit seinem Lied „Standing Still“ auf Platz acht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean
Hommage an eine Legende, Open-Air-Shows und bolivianische Wrestlerinnen: Die Mailänder Modewoche erlebte ein abwechslungsreiches Wochenende.
Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Noch saßen sie nicht nebeneinander, aber der öffentliche Auftritt von Prinz Harry und seiner Freundin bei den Invictus Games in Kanada wird von der britischen Presse …
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens
Mailands Modewoche hat einen fulminanten Auftakt mit Superheldinnen, einer Fürstin - und der Frage: Wie wichtig bleibt die Mode in all dem Wirbel?
Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Vor der Bundestagswahl 2017 gehen in Deutschland einige Prominente offen mit ihrem politischen Standpunkt um. Wer unterstützt wen oder sagt was?
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Kommentare