+
Evan Rachel Wood hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht

Geburt eines Sohnes

Evan Rachel Wood ist jetzt Mama

Los Angeles - Evan Rachel Wood und Ehemann Jamie Bell ("Billy Elliot") sind Eltern geworden. Die 25 Jahre alte Schauspielerin hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

US-Schauspielerin Evan Rachel Wood (25, „True Blood“) und ihr britischer Ehemann und Kollege Jamie Bell (27, „Billy Elliot“) haben Nachwuchs bekommen. Wood habe einen „wunderschönen“ Jungen zur Welt gebracht, teilte ihr Sprecher am Montag der US-Zeitschrift "People" mit. Den Eltern und dem Baby gehe es gut. Über den Namen und das Geburtsdatum machte der Sprecher keine Angaben.

„Wir sind sehr glücklich. Ich werde Mutter!“, hatte Wood ihre Twitter-Follower im Januar informiert. Das Paar hatte sich 2005 bei den Dreharbeiten zu einem Video der US-Punk-Band Green Day kennengelernt, sich aber nach einem Jahr wieder getrennt. Vorübergehend war Wood dann mit dem Schock-Rocker Marilyn Manson liiert. 2011 ließen Bell und Wood ihre Romanze wieder aufleben, im vorigen Oktober heirateten sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?

Kommentare