+
Supermodel Linda Evangelista

Evangelista: 35.000 Euro für Leibwächter und Nanny

New York - Das Supermodel Linda Evangelista und der französische Milliardär Francois-Henri Pinault haben einen Rechtsstreit um Unterhaltszahlungen für ihren fünfjährigen Sohn beigelegt.

Anwälte beider Seiten wollen die Einzelheiten dazu am Dienstag dem zuständigen Gericht vorlegen. Die 46-jährige Evangelista hatte erklärt, für Leibwächter und ein Kindermädchen rund um die Uhr pro Monat 46.000 Dollar (35.000 Euro) aufzuwenden.

Pinault ist Chef der Firma PPR, der Gucci, Yves St. Laurent und andere Luxusmarken gehören. Er und Evangelista waren rund vier Monate zusammen. Jetzt ist er mit der Schauspielerin Salma Hayek verheiratet, mit der er eine vierjährige Tochter hat.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare