Ewan McGregor hatte Hautkrebs

London - Ewan McGregor (37) hat sich einen bedenklichen Leberfleck unter seinem rechten Auge entfernen lassen. Wie die BBC auf ihrer Website berichtet, bestätigte sich bei der Laboruntersuchung der Verdacht, dass es sich um krankes Gewebe gehandelt hat.

Vorsichtshalber wurden dem Schauspieler auch noch weitere Leberflecke entfernt. "Ich bin zu einem Spezialisten gegangen, der meinte, sie sollten lieber entfernt werden und er hatte Recht", so McGregor. Der Eingriff sei "keine große Sache" gewesen" so der "Star Wars"-Star. Er habe eine blasse Haut und daher ein erhöhtes Risiko, wenn er sich der Sonne aussetze.

Auf die Frage, ob er Angst gehabt habe, antwortete McGregor sarkastisch: "Es war ein großer Spaß, Hautkrebs zu haben. Es war großartig, ich habe es wirklich genossen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die …
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare