Ewan McGregor hatte Hautkrebs

London - Ewan McGregor (37) hat sich einen bedenklichen Leberfleck unter seinem rechten Auge entfernen lassen. Wie die BBC auf ihrer Website berichtet, bestätigte sich bei der Laboruntersuchung der Verdacht, dass es sich um krankes Gewebe gehandelt hat.

Vorsichtshalber wurden dem Schauspieler auch noch weitere Leberflecke entfernt. "Ich bin zu einem Spezialisten gegangen, der meinte, sie sollten lieber entfernt werden und er hatte Recht", so McGregor. Der Eingriff sei "keine große Sache" gewesen" so der "Star Wars"-Star. Er habe eine blasse Haut und daher ein erhöhtes Risiko, wenn er sich der Sonne aussetze.

Auf die Frage, ob er Angst gehabt habe, antwortete McGregor sarkastisch: "Es war ein großer Spaß, Hautkrebs zu haben. Es war großartig, ich habe es wirklich genossen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare