Trauer um Musiker und Musikjournalist

Ex-Ärzte-Bassist Hagen Liebing gestorben

Berlin - Sein Spitzname war "The Incredible Hagen". Mit gerade einmal 55 Jahren ist der Musikjournalist und frühere Bassist der Band Die Ärzte, Hagen Liebing, gestorben.

Das teilten seine Arbeitgeber „Tip“ und „Der Tagesspiegel“ in Berlin mit. Der Musiker war ab 1986 Bassist der Band Die Ärzte, die sich 1988 auflöste. Bei der Neugründung der Band 1993 war Liebing nicht mehr dabei. 

Der gebürtige Berliner arbeitete von 1991 an als Musikjournalist beim „Tagesspiegel“, später wechselte er zum Stadtmagazin „Tip“. Auch als Journalist blieb er der Rockmusik treu.

Der Ärzte-Schlagzeuger Bela B. alias Dirk Felsenheimer schrieb auf seiner Internetseite über Liebing: „Du warst ein unglaublich wichtiger Teil der Berliner Musikkultur und wirst es immer bleiben. Dein Tod macht mich sehr traurig. Dein Bela .... okay ... Bela fandest du blöd, also Dirk.“

Die Startseite der Homepage der Ärzte war am Sonntag schwarz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare