+
Die Heavy-Metal-Band Black Sabbath bei einem Konzert in Budapest.

Er wurde 68 Jahre alt

Ex-Black-Sabbath-Keyboarder Geoff Nicholls gestorben

England - Geoff Nicholls, der Ex-Keyboarder der britischen Heavy-Metal-Band Black Sabbath ist mit 68 Jahren gestorben. Der Grund war eine Lungenkrebs-Erkrankung.

Der langjährige Keyboarder der britischen Heavy-Metal-Band Black Sabbath, Geoff Nicholls, ist tot. Wie der Gitarrist Tony Iommi im Online-Netzwerk Facebook mitteilte, starb Nicholls am Samstag mit 68 Jahren an Lungenkrebs. "Ich werde ihn schmerzlich vermissen und er wird in meinem Herzen weiterleben, bis wir uns wiedersehen", fügte Iommi hinzu. Lead-Sänger Ozzy Osbourne beklagte bei Twitter den Verlust eines "großen Freundes". 

Nicholls wurde 1980 auf dem Album "Heaven and Hell" erstmals als Musiker von Black Sabbath aufgeführt, erhielt aber erst Mitte der 80er Jahre den Titel eines offiziellen Bandmitglieds. Nicholls schied 2004 aus der Band aus und wurde durch Adam Wakeman ersetzt. Black Sabbath war in der Heavy-Metal-Szene wegweisend. 1970 erschien das erste Album der Gruppe, das den Titel "Black Sabbath" trug. Wichtigste Elemente waren laute Gitarrenklänge und düster-melancholische Inhalte.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moderatorin Palina Rojinski mit intimem Dessous-Geständnis
TV-Moderatorin Palina Rojinski hat sich zu einem sehr intimen Geständnis verleiten lassen. Die 33-Jährige hat verraten, welche Dessous sie in bestimmten Situationen …
Moderatorin Palina Rojinski mit intimem Dessous-Geständnis
Hannelore Elsner verheimlichte Krankheit aus gutem Grund - Expertin äußert Verdacht zu Todesursache
Hannelore Elsner ist mit 76 Jahren an Krebs gestorben. Ihre Erkrankung hielt die Schauspielerin offenbar lange geheim. Mit gutem Grund, wie jetzt ein Vertrauter verriet. 
Hannelore Elsner verheimlichte Krankheit aus gutem Grund - Expertin äußert Verdacht zu Todesursache
Silikonfreie Shampoos verändern das Haar
Silikone in Shampoos machen das Haar glänzend und geschmeidig. Doch nach der Wäsche gelangen sie über das Abwasser in die Umwelt. Viele entscheiden sich daher für …
Silikonfreie Shampoos verändern das Haar
Aufregung um Kim Kardashian: Kann sich die künftige Anwältin etwa keine Waschbecken leisten?
Gerade erst wurde eifrig über Kim Kardashians geplantes Jura-Studium diskutiert, schon sorgt sie wieder bei Aufregung. Nach einer Homestory fragen sich die Fans nämlich …
Aufregung um Kim Kardashian: Kann sich die künftige Anwältin etwa keine Waschbecken leisten?

Kommentare