Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
+
Helena Fürst.

Partner ist drei Jahre jünger

Ex-“Dschungelcamp“-Kandidatin Helena Fürst ist frisch verliebt

Berlin - Helena Fürst sorgte im Januar bei ihrer Teilnahme an der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ für Schlagzeilen. Nun ist die 42-Jährige frisch verliebt.

„Dschungelcamp“-Star Helena Fürst (42) ist frisch verliebt und überglücklich. „So erwischt hat es mich seit 20 Jahren nicht“, sagte Fürst am Montag der Deutschen Presse-Agentur zu Berichten über ihre neue Beziehung. Mehrere Medien hatten zuvor geschrieben, dass Fürst mit dem 39 Jahre alten Sänger Ennesto Monté zusammen sei.

Monté hatte für 199 Euro auf Ebay ein Treffen mit der 42-Jährigen ersteigert - die Idee dazu kam von seiner PR-Managerin. Dabei habe es sie „gleich erwischt“, sagte Fürst nun. „Was kommt, weiß kein Mensch“, meinte sie. „Ich lass' das jetzt alles auf mich zukommen.“

Liebes-Interview: Helena Fürst zeigt ihren Freund

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Leyk postet irres Foto: Ließ er sich den Penis vergrößern?
Auf seinem privaten Instagram-Account ließ der ehemalige Berlin-Tag und Nacht Darsteller Jan Leyk jetzt die Hüllen fallen und verrät ein pikantes Geheimnis.
Jan Leyk postet irres Foto: Ließ er sich den Penis vergrößern?
In High Heels! Ashley Graham begeistert Fans mit Plus-Size-Twerk
Montreal - Ja, Ashley Graham zeigt gerne, was sie hat. Und sie hat einiges. Wenn das Plus-Size-Model seine Kurven schwingt, kann man einfach nicht wegesehen - oder?
In High Heels! Ashley Graham begeistert Fans mit Plus-Size-Twerk
Ronan Keating ist wieder Vater geworden
"Wir platzen vor Liebe": Sagt der stolze Vater Ronan Keating.
Ronan Keating ist wieder Vater geworden
Michael Keaton sorgt sich um seinen Hollywood-Stern
Michael Keaton hat im letzten Jahr einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen. Jetzt macht er sich Sorgen, ob die Plakette vielleicht verschmutzt sein könnte.
Michael Keaton sorgt sich um seinen Hollywood-Stern

Kommentare