+
Der ehemalige Dschungelkönig Peer Kusmagk geht mit Freundin und Wohnmobil auf Reise.

Peer Kusmagk auf großer Reise

Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk: Erst Wohnmobil-Reise, dann Spießer

Berlin - Der frühere RTL-Dschungelkönig Peer Kusmagk will noch ein letztes großes Abenteuer erleben. Bevor er zum Spießer wird. 

Der frühere RTL-Dschungelkönig Peer Kusmagk (40) will noch ein letztes großes Abenteuer erleben, bevor er eine Familie gründet. „Ich will noch einmal um die Welt - und dann werde ich Spießer“, sagte der Schauspieler und Wirt dem Magazin „Closer“. Dafür habe er jahrelang ein Wohnmobil aus dem Jahr 1954 restauriert. „Ich bin ja schon immer ein Rumtreiber gewesen. Der Vorteil davon ist: Ich kenne überall liebe Menschen, die uns gern empfangen.“ Der Berliner geht demnach mit Freundin und Hund auf die Reise. Nach seiner Rückkehr will er sesshaft werden: „Ich will zwei oder drei Kinder, einen echten Familienverbund.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare