+
Barbara Bush ist inzwischen 88 Jahre alt.

Lungenentzündung?

Ex-First-Lady Barbara Bush in Klinik

Houston - Die ehemalige First Lady Barbara Bush ist in Texas in ein Krankenhaus gebracht worden. In einer offiziellen Erklärung hieß es, sie habe Atemwegsprobleme.

Die frühere First Lady der Vereinigten Staaten, Barbara Bush, ist ins Krankenhaus eingewiesen worden. Bush wurde am Montag wegen Atemwegsproblemen in eine Klinik in Houston im Bundesstaat Texas gebracht, wie es einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung hieß. Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt. Medienberichten zufolge zeigte die 88-Jährige Symptome einer Lungenentzündung. In der Erklärung hieß es weiter, Bush sei in "bester Stimmung" und erhalte "fantastische Pflege". Ihr Mann und ihre Familie hätten sie bereits besucht.

Barbara Bush war von 1989 bis 1993 First Lady an der Seite ihres Mannes George Bush. Sie ist die Mutter des späteren Präsidenten George W. Bush (2001-2009).

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare