+
Sarah Ferguseon steht in der Türkei vor Gericht.

Sarah Ferguson muss vor Gericht

Ankara - Vor einem türkischen Gericht hat der Prozess gegen die britische Herzogin von York, Sarah Ferguson, wegen mutmaßlicher geheimer Filmaufnahmen in Waisenhäusern begonnen.

Der Exfrau von Prinz Andrew wird vorgeworfen, die Privatsphäre von fünf Waisenkindern verletzt zu haben, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Bei einer Verurteilung drohen Ferguson mehr als 22 Jahre Haft. Die Herzogin erschien zum Prozessauftakt am Freitag nicht vor Gericht.

Ferguson wird beschuldigt, 2008 beim Besuch zweier staatlicher Waisenhäuser außerhalb von Ankara zusammen mit zwei britischen Journalisten heimlich für eine britische Fernsehsendung gedreht zu haben. Auf den Aufnahmen waren Kinder zu sehen, die offenbar an ihre Betten gefesselt oder vernachlässigt worden. Die türkische Regierung hat der 52-jährigen Ferguson vorgeworfen, das Ansehen des Landes zu beschädigen.

Anadolu zitierte den Anwalt der Herzogin mit den Worten, seine Mandantin bemühe sich um eine außergerichtliche Einigung. Ein Termin für die nächste Anhörung war nicht bekannt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Helene Fischer ist wieder voll da. Nach ihrem Comeback in Wien verzaubert sie die Fans in Deutschland mit ihrer Show. Über ihre Erkältung verliert die Sängerin kein …
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Kommentare