+
US-Rapper Eminem (36)

Ex-Frau über Eminem: „Er ist eine Niete im Bett“

London - Eminem (36) wurde von seiner Ex-Frau öffentlich bloßgestellt. In einem Interview mit dem Radiosender “WKQI-Detroit“ ließ Kim Mathers kein gutes Haar an dem Rapstar: er sei eine Niete im Bett

Nach mehreren Versuchen, die turbulente Ehe zu retten, trennte sich das Paar im vergangenen Jahr endgültig. Seither haben sich die beiden mit öffentlichen Anfeindungen zurückgehalten, doch nun sprach die Mutter seiner Tochter Hailie Jade (13) deutliche Worte, berichtet das Boulevardblatt “The Sun“. 

„Ich kann ihn nicht ertragen. Er ist eine absolut furchtbare Person und er wird jeden Tag schlimmer. Mir wird schlecht, wenn ich in seiner Nähe bin oder nur seinen Namen höre.“ Außerdem behauptete sie, dass Eminem eine Niete im Bett sei. Der Musiker kommentiere Mathers Schmähungen: Sie würden nichts bewirken, außer ihren Kindern zu schaden. Eminem ist Adoptivvater einer weiteren Tochter von Kim Mathers.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko
Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von …
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Kommentare