+
US-Rapper Eminem (36)

Ex-Frau über Eminem: „Er ist eine Niete im Bett“

London - Eminem (36) wurde von seiner Ex-Frau öffentlich bloßgestellt. In einem Interview mit dem Radiosender “WKQI-Detroit“ ließ Kim Mathers kein gutes Haar an dem Rapstar: er sei eine Niete im Bett

Nach mehreren Versuchen, die turbulente Ehe zu retten, trennte sich das Paar im vergangenen Jahr endgültig. Seither haben sich die beiden mit öffentlichen Anfeindungen zurückgehalten, doch nun sprach die Mutter seiner Tochter Hailie Jade (13) deutliche Worte, berichtet das Boulevardblatt “The Sun“. 

„Ich kann ihn nicht ertragen. Er ist eine absolut furchtbare Person und er wird jeden Tag schlimmer. Mir wird schlecht, wenn ich in seiner Nähe bin oder nur seinen Namen höre.“ Außerdem behauptete sie, dass Eminem eine Niete im Bett sei. Der Musiker kommentiere Mathers Schmähungen: Sie würden nichts bewirken, außer ihren Kindern zu schaden. Eminem ist Adoptivvater einer weiteren Tochter von Kim Mathers.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen …
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller lebt seit 20 Jahren in Italien. Jetzt sucht der 60-Jährige noch einmal eine Veränderung, bevor ihm dafür die Kraft ausgeht.
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Komplett in Jeans gekleidet - das nennt man in der Mode mit Augenzwinkern den kanadischen Smoking. Dieser liegt nun im Trend. Eine Modeexpertin gibt Tipps zur stilvollen …
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß …
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt

Kommentare