Ex-Ganovenjäger "Ede" Zimmermann im Krankenhaus

München - Eduard Zimmermann, langjähriger Moderator der ZDF-Reihe "Aktenzeichen XY... ungelöst", liegt in einem Krankenhaus in München und wird dort umfassend untersucht.

Aus dem Umfeld der Familie des 79-Jährigen wurde am Freitag ein entsprechender Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigt. Zimmermanns Tochter Sabine hoffe, dass sie ihren Vater kommende Woche wieder nach Hause bringen könne, hieß es weiter. Medien hatten spekuliert, Zimmermann leide an Demenz. Er hatte sich aus gesundheitlichen Gründen komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und war Anfang des Jahres nach dem Tod seiner Frau Rosmarie aus der Schweiz nach München zurückgekehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare