Ex-Ganovenjäger "Ede" Zimmermann im Krankenhaus

München - Eduard Zimmermann, langjähriger Moderator der ZDF-Reihe "Aktenzeichen XY... ungelöst", liegt in einem Krankenhaus in München und wird dort umfassend untersucht.

Aus dem Umfeld der Familie des 79-Jährigen wurde am Freitag ein entsprechender Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigt. Zimmermanns Tochter Sabine hoffe, dass sie ihren Vater kommende Woche wieder nach Hause bringen könne, hieß es weiter. Medien hatten spekuliert, Zimmermann leide an Demenz. Er hatte sich aus gesundheitlichen Gründen komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und war Anfang des Jahres nach dem Tod seiner Frau Rosmarie aus der Schweiz nach München zurückgekehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare