Ex-Ganovenjäger "Ede" Zimmermann im Krankenhaus

München - Eduard Zimmermann, langjähriger Moderator der ZDF-Reihe "Aktenzeichen XY... ungelöst", liegt in einem Krankenhaus in München und wird dort umfassend untersucht.

Aus dem Umfeld der Familie des 79-Jährigen wurde am Freitag ein entsprechender Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigt. Zimmermanns Tochter Sabine hoffe, dass sie ihren Vater kommende Woche wieder nach Hause bringen könne, hieß es weiter. Medien hatten spekuliert, Zimmermann leide an Demenz. Er hatte sich aus gesundheitlichen Gründen komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und war Anfang des Jahres nach dem Tod seiner Frau Rosmarie aus der Schweiz nach München zurückgekehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

Kommentare