+
Nick Menza ist tot.

Nick Menza

Ex-Megadeth-Schlagzeuger (51) stirbt auf der Bühne

Los Angeles - Und wieder muss die Musikwelt um einen Künstler trauern, der viel zu früh gegangen ist. Der frühere Schlagzeuger der Metal-Band Megadeth, Nick Menza, ist tot.

Menza brach bei einem Auftritt zusammen und starb. Der 51-Jährige habe mit seiner neuen Band OHM in einem Club in Los Angeles gespielt, als er beim dritten Song plötzlich am Schlagzeug zusammengebrochen sei, berichteten US-Medien am Sonntag unter Berufung auf den Manager der Band. Rettungskräfte konnten ihn nicht wiederbeleben.

Dave Mustaine von Megadeth schrieb bei Twitter: „Sagt mir, dass das nicht wahr ist!“

Menza hatte vor allem in den 1990er Jahren mit Megadeth große Erfolge gefeiert. Danach hatte er mit zahlreichen anderen Bands gespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Köln - In der letzten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ war Sarah Lombardi auf der Suche nach sexy Unterwäsche. Dies gestaltete sich allerdings doch schwieriger als …
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
So freizügig haben wir Spielerfrau Cathy Hummels (29) noch nicht gesehen! Die Frau von Bayern-Spieler Mats Hummels (28) posiert im engen Bikini am Pool.
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Wer ist die Frau an Julians Seite? Das dachten sich einige Fans als sie den neusten Schnappschuss von Bibi Heinickes Freund sahen. 
Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt

Kommentare