+
Rolf Harris

Ex-Moderator Harris muss wegen Missbrauch ins Gefängnis

London - Der Fernsehmoderator und Künstler Rolf Harris ist am Freitag wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in zwölf Fällen zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

In der vergangenen Woche hatte eine Jury den 84-jährigen Entertainer schuldig gesprochen. Die Affäre um den gebürtigen Australier Harris war im Zuge des BBC-Missbrauchsskandals um den früheren Star-Moderator Jimmy Savile an die Öffentlichkeit gelangt. Die Ermittlungen ergaben, dass sich auch Harris, der unter anderem Kindersendungen moderierte, über Jahre hinweg Minderjährigen genähert hatte. Er hatte die Vorwürfe bis zuletzt bestritten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen

Kommentare