+
Nadja Benaissa (Archivbild) zieht es wieder auf die Bühne.

Ex-No-Angel Nadja will wieder singen

Würzburg - Popsängerin Nadja Benaissa (28) will sich offensichtlich wieder der Musik widmen. Eine Rückkehr zu den "No Angels" schloss sie jedoch aus.

Bei einer Aids-Benefizgala in Würzburg trat sie am Samstag erstmals nach der Zwangspause wegen ihres HIV-Prozesses wieder öffentlich auf. “Ja, es gibt Pläne, wieder etwas mit Musik zu machen, aber ohne die No Angels“, sagte Benaissa dort nach Angaben der “Bild am Sonntag“.

Bei ihrem kurzen Auftritt in Würzburg äußerte sich die 28-Jährige nach Angaben des Blatts nur knapp zu ihrem Leben nach dem Prozess: “Es geht mir gut!“

Vor gut zwei Wochen hatte ein Gericht in Darmstadt die HIV-infizierte Sängerin für schuldig befunden, einen Partner mit dem Aids-Virus angesteckt zu haben. Sie wurde zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare