+
Der ehemalige Schwager der Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson ist am Dienstag wegen dreifachen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Lebenslange Haftstrafe

Ex-Schwager von Jennifer Hudson verurteilt

Chicago - Der ehemalige Schwager der Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson ist am Dienstag wegen dreifachen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Der Ex-Mann von Hudsons Schwester Julia war bereits im Mai des Mordes an drei Verwandten der Sängerin und Schauspielerin schuldig gesprochen worden. Nun legte ein Gericht im Bezirk Cook County im US-Staat Illinois das Strafmaß auf dreimal lebenslänglich fest. Zuvor hatte Richter Charles Burns einen Berufungsantrag abgelehnt.

Der Verurteilte tötete im Oktober 2008 Hudsons Mutter, ihren Bruder und ihren Neffen. Auslöser war demnach ein Streit mit Hudsons Schwester Julia, von der er damals bereits getrennt lebte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare