+
Maria Höfl-Riesch und ihr Mann Marcus Höfl wollen eine Familie gründen. Foto: Andreas Gebert

Ex-Ski-Star Höfl-Riesch denkt an Nachwuchs

Kitzbühel (dpa) - Die Ski-Ruheständlerin Maria Höfl-Riesch (31) denkt an Nachwuchs.

"Sagen wir es mal so: Die Zeit ist noch nicht reif dafür, aber ich kann mir das schon mehr vorstellen als letztes Jahr. Der Gedanke, wie es wäre, Kinder zu haben, reift so langsam", sagte die ehemalige Skirennfahrerin und Olympiasiegerin in einem Interview der "Bild am Sonntag".

"Mein Mann Marcus und ich bauen am Gardasee ein Haus, das bald fertig sein soll. Darauf freuen wir uns sehr. Und natürlich denken wir auch an die Familienplanung." Höfl-Riesch hatte ihre Karriere im Frühjahr 2014 beendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare