+
Ist Jennifer Capriati eine Schlägerin?

Ex-Tennis-Star Capriati muss vor Gericht

Miami - Der ehemalige US-Tennis-Star Jennifer Capriati hat wieder einmal Ärger mit dem Gesetz: Sie muss sich wegen eines mutmaßlichen Angriffs auf ihren Ex-Freund vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt sie wegen Körperverletzung und Stalkings. Medienberichten vom Donnerstag (Ortszeit) zufolge soll die frühere Spitzenspielerin angeblich in einem Fitnessclub in Palm Beach in Florida auf ihren früheren Lebensgefährten eingeschlagen haben - ausgerechnet am Valentinstag! Der gab an, sich im vergangenen Jahr von Capriati getrennt zu haben. Seitdem habe ihn die 36-Jährige bedrängt. So soll sie ihn nach einem Bericht der Daily Mail über 100 Mal an seiner Arbeitsstelle angerufen haben - an einem einzigen Tag.

Eine weitere Ex-Freundin des Profi-Golfers verteidigte Capriati jedoch. Sie sagte einem US-Klatschblatt, er sei manipulativ und habe sie früher ebenfalls grundlos bezichtigt, sie hätte ihn geschlagen. Capriati wurde nicht festgenommen. Als Gerichtstermin wurde der 17. April festgelegt.

Capriati gewann mehrere Grand-Slam-Titel und mit erst 16 Jahren die Goldmedaille der Olympischen Spiele 1992. Später wurde sie wegen Ladendiebstahls und mit Marihuana festgenommen.

dpa/hn

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare