Ex-Topmodel-Kandidatin Gina-Lisa freigesprochen

Nürnberg - Gina-Lisa Lohfink, 21, ehemaliga Kandidatin bei der Fernsehshow "Germany's Next Topmodel", ist vom Vorwurf der Trunkenheit am Steuer freigesprochen worden.

Die Verkehrsrichterin am Amtsgericht Nürnberg sah gestern keine ausreichenden Beweise dafür, dass die blonde 21-Jährige im Oktober 2007 mit 1,68 Promille Alkohol und ohne Führerschein gefahren sein soll.

Gina-Lisa hatte gegen den Strafbefehl von 1 800 Euro Einspruch eingelegt. Ihre 17-jährige Mitfahrerin hatte zunächst ausgesagt, Gina-Lisa habe am Steuer gesessen und sei vor der Kontrolle schnell auf den Beifahrersitz gewechselt. Vor Gericht erzählte die 17-Jährige - wie auch Gina-Lisa - eine andere Version.Die Richterin sah in Anbetracht der widersprüchlichen Aussagen keine Möglichkeit, zu klären, wer am Steuer saß.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare