Ex-Topmodel von Yves Saint-Laurent in Paris spurlos verschwunden

Paris - Ex-Topmodel Katoucha Niane (47) ist seit Tagen spurlos verschwunden und möglicherweise in der Seine ertrunken.

Freunde hatten die Frau guineanischer Abstammung in der Nacht zum Samstag nach einer alkoholreichen Feier in Paris zu ihrem Hausboot am Seine-Ufer begleitet, hieß es in der Internet-Ausgabe der französischen Tageszeitung "Le Figaro" am Mittwoch. Danach sei sie nicht mehr gesehen worden.

Niane gehörte Ende der 80er Jahre zu den ersten farbigen Topmodels und war Muse des französischen Modeschöpfers Yves Saint-Laurent. Zuletzt kämpfte sie medienwirksam gegen die im Islam weit verbreitete weibliche Beschneidung.

Die 47-Jährige könnte in die Seine gefallen sein, als sie von dem am Ufer befestigten Hausboot auf ihr dahinterliegendes Boot herübergestiegen sei, hieß es. Auf dem ersten Hausboot wurde ihre Handtasche mit ihrem Handy und ihrer Brille gefunden, die sie trotz ihrer Kurzsichtigkeit nicht tragen wollte. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare