+
Jaecki Schwarz ist vor allem aus dem "Polizeiruf 110" bekannt.

Einstieg bei "In aller Freundschaft"

Neuer Serienjob für Ex-TV-Kommissar

Leipzig - Bisher war er der Hauptkommissar Schmücke aus dem TV-Krimi „Polizeiruf 110“. Jetzt steigt Schauspieler Jaecki Schwarz (66) bei der Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ (IAF) ein.

Als Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber ist er künftig regelmäßig in der Serie zu sehen, teilte der Mitteldeutsche Rundfunk MDR am Donnerstag mit.

Nachdem für den „110“ aus Halle die letzte Klappe gefallen ist, tritt Jaecki Schwarz am nächsten Dienstag erstmals bei IAF in Aktion. In Folge 581 mit dem Titel „Unterstellungen“ wird Gesundheitsdezernent Strauber mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert. Derweil spinnt seine Vertraute Vera Bader (Claudia Wenzel) böse Intrigen gegen die Sachsenklinik.

„Ich freue mich darauf, jetzt in der Sachsenklinik mein Unwesen treiben zu können. Nun, endlich in gehobener Stellung, drücke ich mich noch hoffentlich eine ganze Weile vor dem Ruhestand,“ zitierte der MDR den Berliner Schauspieler. Von den Dreharbeiten in Leipzig zeigte er sich angetan: „Wunderbar. Alle arbeiten konzentriert. Der Regisseur weiß, was er will und gibt eine klare Richtung vor. Die Kollegen sind freundlich und angenehm und auch das Essen am Set schmeckt, meinte er.“

Schwarz hatte zusammen mit seinem Schauspieler-Kollegen Wolfgang Winkler 17 Jahre lang die „Polizeiruf 110“-Folgen aus Halle gedreht. Der MDR hat das Kommissars-Duo Schmücke und Schneider abgesetzt. Die letzte Folge soll im Frühjahr 2013 gesendet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Niederbayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
Egal, was Cathy Hummels auf ihrer Instagram-Seite postet, es löst eine Flut von Kommentaren aus. Jetzt gab sie einen Restaurant-Tipp, doch die Fans thematisieren etwas …
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Dem Koch Eckart Witzigmann stößt der Umgang mit Lebensmittel in Europa übel auf. Besonders die Deutschen würden negativ herausstechen.
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.