+
Er hat überlebt: Lamar Odom verfolgt in Los Angeles ein Spiel der Lakers gegen Miami Heat. Foto: Mark J. Terrill

Nach Drogenexzessen

Ex-US-Basketballstar Lamar Odom: "Bin ein wandelndes Wunder"

Washington (dpa) - Ex-US-Basketballstar Lamar Odom (37) hat sich nach einem Drogenentzug erstmals öffentlich über seine Kokainsucht und die Scheidung von TV-Star Khloé Kardashian geäußert. Er sei dem Tod quasi von der Schippe gesprungen, sagte Odom dem Magazin "Us Weekly".

Odom war im Oktober 2015 bewusstlos in einem Bordell in Las Vegas gefunden worden. Er habe danach mehrere Schlaganfälle und zwei Herzinfarkte erlitten. "Ich bin ein wandelndes Wunder", erklärte er.

Nach seinem Zusammenbruch habe er einiges durchgemacht. "Als ich aufwachte, konnte ich weder gehen noch sprechen." Kardashian sei in dieser Zeit bei ihm gewesen. Sie habe ihm geholfen, seine Erinnerung wiederzuerlangen, berichtete Odom. Er habe sich permanent gefragt, ob er für immer gelähmt sein werde.

Seine Tochter habe ihn schließlich dazu gebracht, einen Drogenentzug zu machen. Sie habe ihm gedroht, nicht mehr mit ihm zu sprechen, sollte er nicht in eine Klinik gehen, sagte der 37-Jährige. Heute sei er clean.

Odom spielte zwischen 1999 und 2013 in der US-Basketball-Profiliga NBA. 2009 heiratete er Kardashian, die sich 2013 wieder von ihm trennte. 2016 wurden die beiden geschieden.

Interview Us-Weekly

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare