Ex-"Atomic Kitten" bangte um Baby

- Kerry Katona (20), einst Sängerin von Atomic Kitten und jetzt Ehefrau von Westlife-Star Bryan McFadden (21), hatte Angst um ihr ungeborenes Kind. Einem Bericht des "Mirrro" zufolge fürchteten die Ärzte, sie könne eine Eileiterschwangerschaft haben.

Tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass sie eine Zyste im Bauch hatte, die problemlos entfernt werden konnte. Schon sechs Monate nach der Geburt ihrer Tochter Molly vor einem Jahr musste sie mit dickem Bauch ins Krankenhaus gebracht werden. "Damals hatten sie eine Zyste aus dem Eierstock entfernt, die fast so groß war wie ein Fußball", sagte Katona dem Blatt. Das zweite Kind soll im Februar zur Welt kommen.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Los Angeles - Es war ein Moment, in dem den Verantwortlichen der Oscars der Atem stockte: Faye Dunaway und Warren Beatty verlasen bei der Verkündung des „Besten Films“ …
So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu Jubeln.
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser Ticker zum …
Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man …
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen

Kommentare