Ex-"Atomic Kitten" bangte um Baby

- Kerry Katona (20), einst Sängerin von Atomic Kitten und jetzt Ehefrau von Westlife-Star Bryan McFadden (21), hatte Angst um ihr ungeborenes Kind. Einem Bericht des "Mirrro" zufolge fürchteten die Ärzte, sie könne eine Eileiterschwangerschaft haben.

Tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass sie eine Zyste im Bauch hatte, die problemlos entfernt werden konnte. Schon sechs Monate nach der Geburt ihrer Tochter Molly vor einem Jahr musste sie mit dickem Bauch ins Krankenhaus gebracht werden. "Damals hatten sie eine Zyste aus dem Eierstock entfernt, die fast so groß war wie ein Fußball", sagte Katona dem Blatt. Das zweite Kind soll im Februar zur Welt kommen.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare