+
Der Exorzist versucht Angela (Olivia Taylor Dudley) vom Teufel zu befreien. Foto: Bonnie Osborne/Universum Film

Exorzismus-Schocker "The Vatican Tapes" mit Gruselfaktor

Berlin (dpa) - Der Teufel in Menschengestalt - diese Vorstellung unmittelbarer dämonischer Bedrohung übt auf Kinomacher seit langem große Faszination aus.

"Der Exorzist" machte 1973 im neueren Kino den Genre-Auftakt, es folgten zahlreiche Hollywood-Neuauflagen des Kampfes Kirche gegen Satan. In "The Vatican Tapes" setzen die Filmemacher auf den üblichen Gruselfaktor: Altbewährte Erkenntnisse werden auf den Kopf gestellt, Vertrautes wird zur Gefahr.

Olivia Taylor Dudley mimt ein unschuldiges Mädchen, das vom Teufel besessen wird. Die krawallige Film-Apokalypse bietet schauspielerische Magerkost, Überraschungen sind Mangelware.

The Vatican Tapes, USA 2015, 91 Min., FSK ab 16, von Mark Neveldine, mit Olivia Taylor Dudley, Michael Peña, Djimon Hounsou

Website

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare