+
Die Ursache der Explosion ist zunächst noch unklar. Der Schauspieler steht unter Schock und erlitt leichte Verletzungen. 

Ein Todesopfer

Explosion in Villa: Gabriel Garko verletzt

San Remo - Bei der Explosion in einer Villa wurde der italienische Schauspieler verletzt. Eine ältere Dame starb bei der Explosion. Die Hintergründe sind bisher noch unklar. 

Der italienische Schauspieler Gabriel Garko ist bei einer Explosion in einer Villa im ligurischen San Remo verletzt worden. Eine ältere Frau kam am Montag ums Leben, als durch die Wucht der Detonation im zweiten Stock ein Teil des Hauses einstürzte, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. 

Der 41-jährige Garko stehe unter Schock und werde wegen Hautabschürfungen im Krankenhaus behandelt. Der beliebte Darsteller („Missverstanden“) habe sich in der Villa aufgehalten, weil er sich auf das Musikfestival von San Remo (9. bis 13. Februar) vorbereitet habe, das er mitmoderieren sollte. Die Ursache der Explosion war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana

Kommentare