+
Regisseur F. Gary Gray könnte erneut zum Einsatz kommen. Foto: Jörg Carstensen

F. Gary Gray für "Fast and Furious 8" in engerer Wahl

Los Angeles (dpa) - Nach seinem Erfolg mit dem Rap-Biopic "Straight Outta Compton" wird US-Regisseur F. Gary Gray ("Law Abiding Citizen") in Hollywood hoch gehandelt.

Nun ist er als Topkandidat für "Fast and Furious 8" im Gespräch. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, werden auch Adam Wingard, Louis Leterrier und Will Eubank in Filmkreisen als mögliche Regisseure genannt. In "Fast & Furious 7" unter der Regie von James Wan ("Saw") hatte der 2013 gestorbene Darsteller Paul Walker seinen letzten Auftritt. Die nächste Folge der Actionreihe um illegale Straßenrennen soll ab Frühjahr 2016 gedreht werden. Hauptdarsteller Vin Diesel ist wieder an Bord.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen: Der Sohn von Prinzessin Stéphanie, Louis Ducruet (25), will seine Freundin Marie Chevallier heiraten.
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert

Kommentare