+
Falco starb im Februar 1998.

Falco-Denkmal in Niederösterreich enthüllt

Gars - Lebensgroß, aus hellem Granit, die Hände in den Hosentaschen: So blickt der steinerne “Falco“ von seinem Sockel im Kurpark der kleinen Gemeinde Gars am Kamp in Niederösterreich herab.

Ein Steinmetz aus Bayern, erklärter Fan des österreichischen Popstars, hat die Statue gefertigt und der Gemeinde geschenkt. Am Samstag wurde sie enthüllt - vor rund 600 Bewunderern Falcos, wie Bürgermeister Martin Falk in Wien bestätigte.

Falco (1957-1998), der Hits wie “Rock me Amadeus“ und “Jeanny“ schuf, hatte in Gars eine Villa gekauft und in der 3500-Einwohner-Gemeinde rund 60 Kilometer von Wien entfernt seine Wahlheimat gefunden. Der Steinmetz Alexander Handel aus Leutershausen im Landkreis Ansbach war mit seinem Anliegen selbst auf die Gemeinde zugekommen. “Wir haben freudig zugegriffen“, sagte der Bürgermeister.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare