Fall Türck: Räume bei ProSieben durchsucht

- Frankfurt/München - Im Zuge der Ermittlungen gegen den Fernsehmoderator Andreas Türck (35) hat die Staatsanwaltschaft Räume des Senders ProSieben in München durchsucht. Wie eine Sprecherin des Senders am Donnerstag sagte, seien am Vortag Unterlagen beschlagnahmt worden.

<P>Sie bestätigte damit einen Bericht des TV-Magazins "Maintower" des Hessischen Rundfunks. Türck wird vorgeworfen, in Frankfurt im Sommer 2002 vor einer Gaststätte eine 27-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Der Talk- Master beteuert seine Unschuld.</P><P>Die Frankfurter Staatsanwaltschaft wollte bisher zu der Durchsuchung keinen Kommentar abgeben. In den kommenden Wochen sei mit einem Ende des Verfahrens zu rechnen, sagte ein Sprecher. ProSieben hatte Türck, der seit Januar die wöchentliche Musiksendung "Chart-Show" moderierte, wegen der Vorwürfe beurlaubt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare