+
Der Jim-Carrey-Doppelgänger betrat sogar die Bühne.

Doppelgänger verschießt Konfetti

Falscher Jim Carrey mischt Filmgala auf

Prag - Ein falscher Jim Carrey mischte die Verleihung des Filmpreises "Böhmischer Löwe" auf. Der Doppelgänger hatte seinen Auftritt als Hollywood-Schauspieler bis ins Detail geplant.

Ein falscher Jim Carrey hat bei der Verleihung des Filmpreises „Böhmischer Löwe“ sein Unwesen getrieben. Der vermeintliche Hollywood-Schauspieler verschoss während der Eröffnungszeremonie des Galaabends am Samstag in Prag Konfetti. Die Veranstalter sagten zunächst, es handele sich wirklich um Carrey. „Alles war streng geheim“, meinte Filmregisseur Jan Sverak dazu. In einer am Montag veröffentlichten Stellungnahme musste er dann einräumen: „Wir sind Opfer eines kolossalen und raffinierten Betrugs geworden.“ Der Auftritt des falschen Carreys, begleitet von Bodyguards und Dolmetschern, habe „professionales Niveau“ gehabt. Der richtige Carrey feierte Medienberichten zufolge auf einer Vor-Oscar-Party in Los Angeles.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare