+
Christian G. ist des Mordes schuldig gesprochen worden.

Deutscher in Los Angeles

"Falscher Rockefeller" wegen Mordes verurteilt

Los Angeles - Ein Geschworenengericht in Kalifornien hat den als „falschen Rockefeller“ bekanntgewordenen Deutschen Christian G. am Mittwoch wegen Mordes schuldig gesprochen.

G. soll als Chris Chichester 1985 John Sohus ermordet haben. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft tötete er auch Sohus' Frau Linda, die seit dem Mord verschwunden ist. Die sterblichen Überreste von John Sohus wurden zehn Jahre nach dem Mord im Garten des Hauses seiner Mutter in San Marino bei Los Angeles gefunden.

Die Anklage hatte den Deutschen als einen Meisterlügner porträtiert, „der immer eine Lüge in der Hinterhand hatte, um Dinge zu erklären“, dennoch aber vor fast 30 Jahren Spuren hinterlassen habe, die ihn als Mörder überführten. G.'s Verteidiger Jeffrey Denner sagte dagegen, die Anklage habe keine Beweise vorgelegt, die seinen Mandanten überführten.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare