+
Mutter und Bruder der Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson sind tot aufgefunden worden.

Familientragödie

Familientragödie bei US-Sängerin Jennifer Hudson

Los Angeles - Mutter und Bruder der amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson (27) sind am Freitag tot in ihrem Haus entdeckt worden. Nach Polizeiangaben waren die Opfer in dem Haus der Mutter in Chicago erschossen worden.

Ein 27 Jahre alter Verdächtiger sei Stunden nach der Tat von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, berichtete die Zeitung "Chicago Sun-Times". In der Nacht zum Samstag (Ortszeit) suchte die Polizei noch nach einem sieben Jahre alten Jungen, Hudsons Neffe, der als vermisst gemeldet worden war. Nach ersten Ermittlungen führte ein Familienstreit zu der Bluttat.

Die Opfer wurden als Hudsons 57 Jahre alte Mutter Darnell und ihr Bruder Jason (29) identifiziert. Dem Lokalsender "WSL" zufolge wurde die Oscar-Preisträgerin in Florida über den Tod der Verwandten informiert. Sie sei auf dem Weg in ihre Heimatstadt Chicago, hieß es.

Hudson hatte vor wenige Wochen ihr Debüt-Album "Jennifer Hudson" auf den Markt gebracht. Die Afroamerikanerin mit der eindrucksvollen Stimme war durch die Talent-TV-Show "American Idol" bekanntgeworden. 2006 holte sie sich mit ihrem Auftritt in dem Filmmusical "Dreamgirls" den Oscar für die beste Nebenrolle. Derzeit ist sie in dem Film "The Secret Life of Bees" in den US-Kinos zu sehen. Im September hatte sich Hudson mit David Otunga von der Reality Show "I Love New York 2" verlobt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare