+
Fans trauern um den Sänger Jim Morrison, der vor 40 Jahren gestorben ist.

Fans gedenken des 40. Todestags von Jim Morrison

Paris - 40 Jahre ist Jim Morrison - Sänger der Kultband "The Doors" - jetzt tot. Noch immer trauern die Fans um ihr Idol und pilgern zu seinem Grab auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise.

Mit Kerzen und Blumen gedachten frühere Mitglieder der Kultband “The Doors“ und zahlreiche Fans am Sonntag des 40. Todestags von Jim Morrison. Organist Ray Manzarek und Gitarrist Robby Krieger zündeten an seinem Grab auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise Kerzen an. Fans legten Blumen nieder. Einige trugen schwarze T-Shirts, auf denen in Weiß ein Porträt Morrisons aufgedruckt war, zusammen mit den Worten “40th Anniversary“ (40. Jahrestag). Morrison verstarb am 2. Juli 1971 an Herzversagen in der Badewanne einer Pariser Wohnung. Nach seinem Tod entwickelte sich seine Grabstätte zu einem Wallfahrtsort für Fans aus aller Welt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Zwei Frauen haben von der Oscar-Preisträgerin in jungen Jahren eins auf die Nase bekommen. Einer von ihnen schickte sie als Entschuldigung wenigstens etwas Billigbier.
Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Als Donald Trump feiert Alec Baldwin in der Satireshow "Saturday Night Live" seit Monaten Triumphe. Der US-Präsident findet das gar nicht lustig. Die Zuschauer aber …
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. Die Schauspielerin äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post.
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post

Kommentare