+
US-Sängerin Taylor Swift ist eine ziemlich öffentliche Persönlichkeit.

Sängerin und Internet-Star

Fans verrieten Swift Zeitpunkt ihrer Geburt

Berlin - Taylor Swift hält engen Kontakt zu ihren Fans, und die wissen oft sehr mehr über die Sängerin als sie selbst. Manches kann die auskunftsfreudige 24-Jährige dennoch vor ihnen geheim halten.

Dem „KulturSPIEGEL“ sagte sie: „Ich hatte zum Beispiel keine Ahnung, wann genau ich geboren wurde, bis jemand es im Internet postete.“ Swift rief daraufhin ihre Mutter an, die die Uhrzeit bestätigte. Allerdings wissen die Fans nicht alles. So etwa, dass sie einen Unfall mit einem Schneemobil hatte. Swift war zum Zeitpunkt des Unfalls noch mit Harry Styles zusammen, dem Sänger der Boyband One Direction. Beide mussten ins Krankenhaus, die Öffentlichkeit bekam davon nichts mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare