+
Ed Sheeran macht es spannend. Foto: Claudio Onorati

Social-Media-Comeback

Fans von Ed Sheeran rätseln über einfarbiges Twitterprofil

Für ein Jahr hat sich Ed Sheeran aus der digitalen Welt zurückgezogen. Jetzt ist er wieder da und verblüfft mit himmelblauen Flächen. Steht ein neues Album an?

London (dpa) - Der britische Popsänger Ed Sheeran gibt seinen Fans Rätsel auf. Ein Jahr lang hatte er eine Auszeit von sozialen Netzwerken, Mails und seinem Handy genommen. Seit dieser Woche ist er dort zurück.

Doch auf seinem Profil etwa bei Twitter und Facebook erschienen statt Bildern jüngst himmelblaue Flächen. Fans des 25-Jährigen hoffen bereits, es könnte sich um Hinweise auf ein neues Albums handeln.

Sheeran hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, ein drittes Album sei "auf dem Weg". Es sei die beste Sache, die er bisher gemacht habe. Seine Auszeit hatte Sheeran damit begründet, er sehe "die Welt durch einen Bildschirm, nicht mehr durch meine Augen".

Twitter-Account Ed Sheeran

Facebook-Profil von Ed Sheeran

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare