+
Die Fantastischen Vier bei der Preisverleihung "GQ Männer des Jahres" 2015 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Wenig soziale Medien

Fantastische Vier: Instagram ist Angeberplattform

Auf dem Filmfest München stellten sie eine Doku über ihre Band vor: Die Fantastischen Vier kann man im September im Kino erleben.

München (dpa) - Für die Musiker der Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier sind die meisten sozialen Medien Zeitverschwendung. "Gerade Instagram empfinde ich als ziemliche Angeberplattform", sagte Smudo (51) am Dienstagabend vor der Premiere des Dokumentarfilms "Wer 4 sind" (Kinostart 15. September) beim Münchner Filmfest.

"Wir sind da eher zwangsweise dabei", ergänzte Michi Beck (51). "Während ich bei "The Voice" war, hab ich mal ein paar Follower gesammelt, nun vernachlässige ich sie leider ein bisschen."

Während Thomas D. (50) nach eigener Aussage lediglich ab und zu Bilder von Bauarbeiten an seinem Hof postet, liest Smudo lieber selbst Twitter-Nachrichten, statt etwas hochzuladen. "Auf meinem Twitter-Kanal mache ich deutlich weniger als noch vor ein paar Jahren", sagte der Musiker.

Einzig And.Ypsilon alias Andreas Rieke (51) kann sich theoretisch vorstellen, mal einen Youtube-Kanal zu starten: "Das ganze Synthesizer-Zeug, das ich mache, wäre ein geiler Nerd-Kanal. Aber das ist mir zu aufwendig - ich habe dafür einfach keine Zeit."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum zeigt auf neuem Schwarz-weiß-Foto fast alles - „Schon wieder BH vergessen?“
Heidi Klum ist für freizügige Fotos auf Instagram bekannt. Auf einem neuen Foto gibt es jetzt wieder einen richtigen Wow-Effekt.
Heidi Klum zeigt auf neuem Schwarz-weiß-Foto fast alles - „Schon wieder BH vergessen?“
Meghan und Harry: Nach Rückzug aus dem Königshaus - Fieser Seitenhieb von Herzogin Kate?
Nach dem Rücktritt von Meghan und Harry von ihren royalen Pflichten, gibt es viele Spekulationen um die Zukunft des Paares. Hat Kate in einem Interview nun auf die …
Meghan und Harry: Nach Rückzug aus dem Königshaus - Fieser Seitenhieb von Herzogin Kate?
GNTM-Kandidatin Bruna Rodrigues schwanger: Schwierige Namensfindung - „Kann keiner aussprechen“
Baby-Boom bei  „Germany's next Topmodel“ (GNTM): Gleich fünf Ex-Kandidatinnen sind schwanger. Bruna Rodrigues aus Offenbach erwartet ihr Baby schon im März.
GNTM-Kandidatin Bruna Rodrigues schwanger: Schwierige Namensfindung - „Kann keiner aussprechen“
Tattoo-Model Mareike Lerch schockt auf Instagram mit Foto
Model Mareike Lerch von GNTM 2020 (ProSieben) schockt mit einem Bild bei Instagram. Ein erster Skandal bei der Show von Heidi Klum?
Tattoo-Model Mareike Lerch schockt auf Instagram mit Foto

Kommentare