Farrah Fawcetts Sohn aus Entzugsklinik entlassen

Los Angeles - Der Sohn der an Krebs gestorbenen US- Schauspielerin Farrah Fawcett, Redmond O'Neal (25), ist aus dem geschlossenen Entzug entlassen worden. Und dann wurde er auch noch gelobt.

Ein Richter in Los Angeles lobte O'Neals Fortschritte und gab dem ehemals drogenabhängigen Promi-Sohn grünes Licht, seine Entziehungskur in einem Wohnheim fortzusetzen, berichtete “People.com“ am Mittwoch. Im Februar hatte sich der Richter gegen eine Gefängnisstrafe ausgesprochen und dem Sohn von Fawcett und Schauspieler Ryan O'Neal eine weitere Rehabilitations-Chance gegeben.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

“Es ist ein großartiger Tag für Redmond“, sagte sein Anwalt Richard Pintal am Mittwoch. “Er hat viel geschafft. Er fühlt sich großartig.“ Mitte Juni will der Richter O'Neals Entwicklung noch einmal begutachten.

Nach Verletzung seiner Bewährungsauflagen wegen früherer Drogenvergehen war O'Neal zuvor in Haft gewesen. Er saß hinter Gittern, als seine Mutter im Juni 2009 im Alter von 62 Jahren ihrem Krebsleiden erlag. Redmond erhielt mit 4,5 Millionen Dollar den größten Teil ihres Erbes.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare