+
Michael Fassbender nimmt am liebsten seine Eltern oder seine Schwester mit auf den roten Teppich.

Fassbender: Luxus in Hollywood ist gefährlich

München - Der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender (34) findet Privilegien und Luxus in Hollywood gefährlich.

“Irgendwann will man diese Privilegien, die Popularität und Bewunderung nicht mehr missen. Dann ist man in Gefahr“, sagte er der Illustrierten “Bunte“. Wichtig sei es für ihn, Menschen um sich zu haben, die ihn daran erinnerten, wer er sei und woher er komme. Daher habe er auf dem roten Teppich am liebsten seine Eltern oder seine Schwester um sich.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Der in Heidelberg geborene Fassbender ist ab Donnerstag (8. März) in dem Action-Thriller “Haywire“ im Kino zu sehen. Außerdem läuft seit 1. März das Drama “Shame“, in dem Fassbender einen Sexsüchtigen spielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare