+
Annekatrin Hendel bringt eine Fassbinder-Doku in die Kinos. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

"Fassbinder": Doku zum 70. Geburtstag des Kult-Filmers

Berlin (dpa) - Zum 70. Geburtstag der 1982 gestorbenen Film-Ikone Rainer Werner Fassbinder kommt eine Dokumentation über den umstrittenen Regisseur ins Kino.

Grimme-Preisträgerin Annekatrin Hendel ("Vaterlandsverräter") bringt das Leben des Enfant terrible des deutschen Films auf die Leinwand. Sie lässt nicht nur Weggefährten des Filmrebellen wie die Schauspielerinnen Hanna Schygulla und Irm Hermann zu Wort kommen, sondern vor allem Fassbinder selbst. Sie verbindet autobiografische Elemente seiner Werke mit bisher unveröffentlichten Passagen aus seinem schriftstellerischen Frühwerk und seltenen Interviews.

Als Fassbinder 1982 mit nur 37 Jahren starb, hinterließ er ein Gesamtwerk von 44 Filmen und Fernsehserien. Am 31. Mai wäre er 70 Jahre alt geworden.

Fassbinder, Deutschland 2015, 90 Min, FSK o.A., von Annekatrin Hendel, mit Hanna Schygulla, Irm Hermann, Volker Schlöndorff

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare