+
Jan Fedder und Axel Milberg (re.) stehen wieder zusammen vor der Kamera.

Fedder und Milberg drehen wieder gemeinsam

Goslar - Jan Fedder und Axel Milberg stehen wieder gemeinsam als ungleiches Brüderpaar vor der Kamera. Für den zweiten Teil der Reihe “Zwei für alle Fälle“ dreht die ARD derzeit im Harz.

Wie schon im ersten Film muss Ex-Polizist Piet Becker (Jan Fedder) seinem Halbruder aus der Patsche helfen. Denn der Heiratsschwindler Hannes Bongartz (Axel Milberg) gerät unter zweifachen Mordverdacht.

Gedreht wird noch bis Ende September in Goslar und Bad Harzburg sowie an der Okertalsperre und an der Harzer Schmalspurbahn. Der erste Teil der Krimikomödien-Reihe lief im März in der ARD, einen Sendetermin für den zweiten Teil gibt es noch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel

Kommentare