+
Schauspieler Jan Fedder

Jan Fedder ohne Handy "frei wie der Wind"

Osnabrück - Ganz ohne Handy und Computer fühlt sich der Schauspieler Jan Fedder “frei wie der Wind“. Er besitze nicht einmal eine Armbanduhr, sagte der 54-Jährige in einem Interview.

“Ich habe genug zu tun, da muss ich mich mit so einem Spinnkram nicht auch noch aufhalten“, fügte der ARD-Star aus der Serie „Großstadtrevier“ im Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ hinzu. Außerdem sei er Sammler: “Und wenn ich einen Computer hätte, dann hätte ich Zugang zu E-Bay, das wäre mein finanzielles Fiasko.“ Probleme, pünktlich zum Dreh zu kommen, hat der Hauptdarsteller trotz fehlender Armbanduhr nicht: “Morgens kommt der Fahrer und holt mich ab. Wenn es klingelt, muss ich aufstehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband

Kommentare