+
Das Feilen der Fingernägel ist schonender als ein Schnitt mit der Schere. Foto: Marius Becker

Feile statt Schere: Fingernägel schonend bearbeiten

Es passiert regelmäßig: Die Fingernägel sind zu lang oder es ist an einer Stelle etwas abgesplittert oder eingerissen. Welches Werkzeug nimmt man nun am besten zur Hand, um den Nägeln wieder eine schöne Form zu verleihen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Fingernägel bringt man am besten mit einer Feile in Form. Denn beim Schneiden wird häufig die oberste Nagelschicht verletzt, erklärt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte EXTRA" (Ausgabe 04/2016).

Um splitternden Nägeln vorzubeugen, sollte man am Schluss nur noch in eine Richtung feilen. Im Anschluss kann man die Hände für ein paar Minuten in eine Schale mit Wasser und einem Schuss Öl tauchen. Ist die Nagelhaut eingeweicht, lässt sie sich leichter zurückschieben, etwa mit einem Rosenholzstäbchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare