Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Dieses Bild hat Felix Baumgartner auf seiner Facebook-Seite veröffentlich. Zu sehen ist er dort mit Gene Simmons, dem Bassisten von Kiss, und nicht - wie Baumgartner in seinem Post geschrieben hat - mit Ozzy Osbourne.

Musiker verwechselt

Felix, WEN hast Du da getroffen?

  • schließen

München - Extremsportler Felix Baumgartner hat auf seiner Facebook-Seite ein Foto von sich und Ozzy Osbourne veröffentlicht. Allerdings hat er gar nicht Ozzy getroffen, sondern jemand ganz anderen.

Fleißig und voller Stolz postet Felix Baumgartner auf seiner Facebook-Seite Fotos von seinen Treffen mit Prominenten. Tom Cruise durfte er die Hand schütteln, und auf einem Stuhl des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy hat er sich ebenfalls in Szene gesetzt. Am Montagabend hat der Extremsportler nun noch einen Promi getroffen. In Cannes ist ihm bei einer Veranstaltung ein berühmter Musiker über den Weg gelaufen. "Den kenne ich doch", muss sich der Österreicher gedacht haben und ließ sich sogleich mit dem älteren, langhaarigen Herren ablichten.

Als er spät am Abend das Foto stolz auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte, schrieb Baumgartner dazu: "Ich bin in Cannes und ratet, wen ich getroffen habe! Ozzy Osbourne! So ein cooler Typ! Ich liebe seine Musik!" Doch dem Mann auf dem Bild handelt es sich keineswegs um Ozzy Osbourne, sondern um Gene Simmons, dem Bassisten von Kiss. Wusste Felix Baumgartner am Montabend wirklich nicht, wem er da die Hand geschüttelt hat, oder sollte der Post nur eine Scherz sein?

Die Fans von Felix Baumgartner jedenfalls scheinen nicht an einen Scherz zu glauben. Sie erklären dem Extremsportler mehrfach, um welchen Musiker es sich auf dem Foto handelt. Mehr als 1500 Kommentare sind unter dem Post zu lesen.

Joshua Sattler schreibt etwa: "Ich glaube, Du hast Dein Gehirn in der Stratosphäre gelassen, Felix." Und Veri Labner findet es "peinlich ... Gene Simmons mit ozzy Osbourne zu verwechseln". Crystal Vaagen gibt Felix Baumgartner noch einen Tipp mit auf den Weg: "Bevor Du etwas schreibst, dass 1,5 Millionen Leute lesen können, versichere Dich, dass es richtig ist."

Felix Baumgartner gelingt Rekordversuch - Bilder vom Sprung aus dem All

Felix Baumgartner gelingt Rekordversuch - Bilder vom Sprung aus dem All

Viele nutzen die Kommentarfunktion aber auch, um sich über Felix Baumgartner und seine offensichtliche Verwechslung lustig zu machen. Jari Mäkinen schreibt: "He? Das ist Britney Spears!" Und Pam AssKicking Pamy will wissen: "Bist Du sicher, dass es nicht Cher ist?" Und Andre Gratzer freut sich: Hey, schaut: Da ist Gene Simmons mit Robbie Williams."

Felix Baumgartner scheint bis zum Dienstagvormittag nichts von seinem Fauxpas mitbekommen zu haben: Bislang hat er sich auf seiner Facebook-Seite nicht dazu geäußert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare