+
Felix van Groeningen hat Brad Pitt als Arbeitgeber. Foto: Michael Nelson

Felix van Groeningen soll für Brad Pitt arbeiten

Los Angeles (dpa) - Der belgische Regisseur Felix van Groeningen soll für die Produktionsfirma von Brad Pitt arbeiten. Van Groeningen solle eine Verfilmung des Buches "Beautiful Boy" leiten, berichtet das Branchenmagazin "Variety". Das Werk handelt von einem Vater, der seinem Sohn aus einer Drogensucht heraushilft.

Ursprünglich hatte Cameron Crowe Regie führen sollen, war jedoch abgesprungen. Die Produktionsfirmen Plan B Entertainment von Brad Pitt und New Regency engagierten daraufhin van Groeningen, der für "The Broken Circle Breakdown" für einen Oscar für den besten ausländischen Film nominiert war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare