+
Tom Felton alias Draco Malfoy

Tom Felton erschreckt kleine Kinder

New York - Die Zahl der "Harry Potter"-Fans ist riesig. Doch die Kinder gruseln sich vor Tom Felton, der in den “Harry Potter“-Filmen den Bösewicht Draco Malfoy spielt.

“In meiner Gegenwart geraten Kinder meist aus der Fassung. Je netter ich zu ihnen bin, desto mehr sind sie beunruhigt“, sagte der britische Schauspieler (23) der US-Tageszeitung USA Today. “Sie denken wohl, es ist eine Falle. Manche Leute fragen mich auch: Warum bist du so gemein zu Harry? Darauf habe ich nie eine gute Antwort.“

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Er sei Draco Malfoy eigentlich überhaupt nicht ähnlich, deshalb mache es so viel Spaß, diese Rolle zu spielen, so Felton. Er selbst habe Angst vor seinem Kollegen Ralph Fiennes (48) gehabt, als er noch jünger war - vor allem, wenn dieser als mächtiger Zauberer Lord Voldemort verkleidet war. “Aber nachdem man ein paar Morgen hintereinander eine Tasse Tee mit Voldemort getrunken hat, stellt sich heraus, dass er eigentlich ein ganz netter Kerl ist.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare