+
Rainhard Fendrich moderierte die Flirt-Show "Herzblatt"

Fendrich fühlte sich wie "Affe im Zoo"

Augsburg/Berlin - Liedermacher Rainhard Fendrich (55) legt keinen großen Wert mehr auf seine Prominenz und ausverkaufte Konzerte. Seine Karriere hat ihn zu sehr ans Tierreich erinnert.

Er sei sich in seiner Karriere immer mehr vorgekommen wie ein Affe im Zoo, sagte der 55-Jährige der Augsburger Allgemeinen (Samstag). “Jeder kennt den Affen, der Affe kennt keinen. Das ist auf die Dauer ein ungutes Gefühl.“

Seinen Erfolg mache er nicht mehr an Konzert- oder Platteneinnahmen fest. “In meinem Metier definiere ich den Erfolg eher darüber, den Intelligenzquotienten pro Quadratmeter im Publikum zu messen“, sagte der österreichische Liedermacher, Sänger und Moderator. “Der ist heute höher als früher. Und für genau diese Leute will ich spielen.“

Fendrich präsentiert nach längerer Schaffenspause mit “Meine Zeit“ ein neues Album. Viele Menschen sagten, seine neuen Lieder klängen melancholisch. “Das stimmt aber nicht. Nicht ich bin es, die Zeit ist traurig.“ Er ärgere sich zum Beispiel über die Wahlmüdigkeit in seinem Land. “Jeder schimpft über die Regierung, aber viele sind zu faul, an einem Sonntag bei schönem Wetter zur Wahl zu gehen und sich vorher über die Wahlmöglichkeiten zu informieren.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne

Kommentare