+
Welche ist wohl die echte? Nicht schwer zu erraten ...

Fergie von den Black Eyed Peas in Wachs

Las Vegas - Die US-Sängerin Fergie gibt es jetzt doppelt: In Las Vegas wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) bei Madame Tussauds eine Wachsfigur der Frontfrau der Black Eyed Peas enthüllt.

Ein Traum sei wahr geworden, sagte die 36-Jährige dem US-Fernsehsender Fox 5. Fergie, die eigentlich Stacy Ferguson heißt, war extra mit ihrer Familie und Ehemann Josh Duhamel (38) zu der Zeremonie gekommen. “Ich habe nicht einmal eine eigene Puppe und jetzt gibt es sogar eine riesige Puppe von mir.“ Laut “Las Vegas Sun“ soll ihr wächsernes Ebenbild 300 000 Dollar (etwa 220 000 Euro) gekostet haben.

dpa

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare