+
Welche ist wohl die echte? Nicht schwer zu erraten ...

Fergie von den Black Eyed Peas in Wachs

Las Vegas - Die US-Sängerin Fergie gibt es jetzt doppelt: In Las Vegas wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) bei Madame Tussauds eine Wachsfigur der Frontfrau der Black Eyed Peas enthüllt.

Ein Traum sei wahr geworden, sagte die 36-Jährige dem US-Fernsehsender Fox 5. Fergie, die eigentlich Stacy Ferguson heißt, war extra mit ihrer Familie und Ehemann Josh Duhamel (38) zu der Zeremonie gekommen. “Ich habe nicht einmal eine eigene Puppe und jetzt gibt es sogar eine riesige Puppe von mir.“ Laut “Las Vegas Sun“ soll ihr wächsernes Ebenbild 300 000 Dollar (etwa 220 000 Euro) gekostet haben.

dpa

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare