+
Welche ist wohl die echte? Nicht schwer zu erraten ...

Fergie von den Black Eyed Peas in Wachs

Las Vegas - Die US-Sängerin Fergie gibt es jetzt doppelt: In Las Vegas wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) bei Madame Tussauds eine Wachsfigur der Frontfrau der Black Eyed Peas enthüllt.

Ein Traum sei wahr geworden, sagte die 36-Jährige dem US-Fernsehsender Fox 5. Fergie, die eigentlich Stacy Ferguson heißt, war extra mit ihrer Familie und Ehemann Josh Duhamel (38) zu der Zeremonie gekommen. “Ich habe nicht einmal eine eigene Puppe und jetzt gibt es sogar eine riesige Puppe von mir.“ Laut “Las Vegas Sun“ soll ihr wächsernes Ebenbild 300 000 Dollar (etwa 220 000 Euro) gekostet haben.

dpa

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare