+
Welche ist wohl die echte? Nicht schwer zu erraten ...

Fergie von den Black Eyed Peas in Wachs

Las Vegas - Die US-Sängerin Fergie gibt es jetzt doppelt: In Las Vegas wurde am Donnerstagabend (Ortszeit) bei Madame Tussauds eine Wachsfigur der Frontfrau der Black Eyed Peas enthüllt.

Ein Traum sei wahr geworden, sagte die 36-Jährige dem US-Fernsehsender Fox 5. Fergie, die eigentlich Stacy Ferguson heißt, war extra mit ihrer Familie und Ehemann Josh Duhamel (38) zu der Zeremonie gekommen. “Ich habe nicht einmal eine eigene Puppe und jetzt gibt es sogar eine riesige Puppe von mir.“ Laut “Las Vegas Sun“ soll ihr wächsernes Ebenbild 300 000 Dollar (etwa 220 000 Euro) gekostet haben.

dpa

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum hat Meghan eigentlich einen dicken blauen Klunker am Finger?
Die Höhepunkte der Royal-Wedding im Ticker: Wir berichten von der Hochzeit aus Windsor - mit vielen Hintergrundinfos und Tratsch.
Warum hat Meghan eigentlich einen dicken blauen Klunker am Finger?
Erwischt! Eine Aktion von David Beckham bei der royalen Trauung macht die Fans fassungslos
David Beckham machte auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eine gute Figur. Nur sein Benehmen in der Kirche sorgt jetzt für Diskussionen.
Erwischt! Eine Aktion von David Beckham bei der royalen Trauung macht die Fans fassungslos
Trump gratuliert "Melanie" zur Rückkehr nach Hause
Twitter ist einer der Lieblingskanäle des US-Präsidenten. Bei der hohen Taktzahl seiner Tweets kann schon mal was danebengehen. Jetzt hat Donald Trump Probleme mit dem …
Trump gratuliert "Melanie" zur Rückkehr nach Hause
Harry und Meghan feiern Hochzeitsparty
Was für ein emotionales Hochzeitsgeschenk: Auf der abendlichen Feier in Frogmore House trägt Meghan einen ganz besonderen Ring. Dieser hatte einst Prinzessin Diana …
Harry und Meghan feiern Hochzeitsparty

Kommentare