Fergie ist nicht schwanger

Los Angeles - Eine kleine Wölbung am Bauch der Sängerin hatte die Gerüchteküche brodeln lassen. In der TV-Show "Extra" hat die 33-Jährige jedoch betont, dass sie keinesfalls in anderen Umständen sei. Das berichtet jetzt auch das Magazin "OK!" in seiner Online-Ausgabe.

"Ich will auf jeden Fall heiraten, bevor ich schwanger werde", erzählte Fergie - vormals Frontfrau der Band Back Eyed Peas und derzeit als Solo-Künstlerin erfolgreich -  im US-Fernsehen. Angeblich gibt es auch schon einen Termin, an dem Stacy Ferguson ihren Verlobten Josh Duhamel ehelichen will. Wann es soweit ist, hat das Paar aber bisher geheim gehalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Anzeichen: Warum Meghan eine Revolution im britischen Königshaus starten könnte
Nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry, sind sich viele sicher, dass Meghan das britische Königshaus verändern wird.
Erste Anzeichen: Warum Meghan eine Revolution im britischen Königshaus starten könnte
Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erster gemeinsamer Auftritt als Ehepaar 
Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben ihren ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt nach ihrer Hochzeit absolviert. 
Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erster gemeinsamer Auftritt als Ehepaar 
Harry und Meghan bei erstem offiziellen Termin
Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar trafen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem …
Harry und Meghan bei erstem offiziellen Termin
Nach Tod von Star-DJ Avicii: So soll seine Beerdigung werden
Nach dem tragischen Tod von Star-DJ Avicii im vergangenen Monat hat die Familie des Musikers nun Details zu seinem Begräbnis bekanntgegeben. 
Nach Tod von Star-DJ Avicii: So soll seine Beerdigung werden

Kommentare