+
Die Fernsehansagerin Dagmar Bergmeister am 24.04.1961 im Hamburger Real-Film-Studio. Dort fiel die erste Klappe von ungefähr 30 Kurzfilmen, mit denen im Deutschen Fernsehen auf die Fernsehlotterie zugunsten erholungsbedürftiger Berliner Kinder aufmerksam gemacht werden soll.

Erste Fernsehansagerin des SDR

Moderatorin Dagmar Bergmeister ist tot

Stuttgart - Dagmar Bergmeister, die erste Fernsehansagerin des Süddeutschen Rundfunks (SDR), ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Sie starb bereits am Montag im Alter von 84 Jahren im bayerischen Günzburg, wie der Südwestrundfunk (SWR) am Mittwoch mitteilte. Fernsehdirektor Christoph Hauser würdigte sie als „Visitenkarte“ des SDR. „Wenn ihr Gesicht auf dem Bildschirm erschien, wusste man: Jetzt kommt das Programm aus Stuttgart“, sagte er.

Bergmeister wurde 1929 in Hannover geboren. Vor ihrer Fernsehkarriere, die im Dezember 1954 startete, arbeitete sie unter anderem als Stenotypistin in einer Chemiefabrik und als Fotomodell. Der SDR wurde im Jahr 1998 mit dem Südwestfunk fusioniert und auf den Namen SWR getauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
Millionen von Fans und die gesammelte Musikwelt trauern um den Star-DJ Avicii (†28). Nun hat sich seine Ex-Freundin mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit …
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
"Der Alte" ist wieder vorne
Die ZDF-Krimi-Serie "Der Alte" ist Quoten-Siege gewohnt. Auch am Freitagabend konnte sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete ein …
"Der Alte" ist wieder vorne
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu
Die US-israelische Schauspielerin Natalie Portman will nicht als Unterstützerin von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wahrgenommen werden.
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu
Sting nervös vor Geburtstagskonzert für Queen
Der britische Musiker Sting ist große Auftritte gewohnt. Aber auch er hat vor dem anstehenden Geburtstagskonzert für Queen Elizabeth II. etwas Lampenfieber. Sorgen …
Sting nervös vor Geburtstagskonzert für Queen

Kommentare