+
Veronica Ferres wies Gerüchte über andere Liebschaften zurück.

Ferres will wieder an die große Liebe glauben

Ferres will wieder an die große Liebe glauben

München - Veronica Ferres (43) hat trotz der schmerzhaften Trennung von Ehemann Martin Krug nicht alle Illusionen verloren: "Das ist eine schwierige Zeit, und ich hoffe, dass ich irgendwann wieder an die große Liebe glauben kann", sagte die Schauspielerin der "Bild"-Zeitung.

"Im Moment muss ich mich erst einmal wieder erden." Gerüchte über andere Liebschaften wies sie zurück. Kein Dritter habe die Trennung von ihrem Mann und ihr bewirkt. "Ich wüsste es nicht, wie ich es zeitlich schaffen sollte, all meine angeblichen Affären organisatorisch unter einen Hut zu bringen", sagte die vielbeschäftigte Ferres, die Halt bei ihrer Familie und engen Freunden findet. "Zum Ausweinen habe ich gerade nicht viel Zeit."

Ferres und ihr Ehemann und Geschäftspartner Krug, die eine sieben Jahre alte Tochter haben, hatten Ende November ihre Trennung bekanntgegeben und damit für großes Aufsehen gesorgt - galten sie doch als glückliches Vorzeigepaar. Ab Sonntag ist Ferres in dem RTL-Dreiteiler "Die Patin" zu sehen. Darin spielt sie eine Frau, die durch ihren Mann auf einmal in das Milieu der Mafia und der organisierten Kriminalität gerät.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere

Kommentare